DIESE 3 FAKTOREN SIGNALISIEREN, DASS BITCOIN SICH DARAUF VORBEREITET, EINEN MASSIVEN SCHUB NACH OBEN ZU MACHEN

Bitcoin ist derzeit der stärkste Aktivposten auf dem Kryptomarkt und drückt Stabilität – und sogar Hausse – aus, da sein Preis knapp unter der 11.000-Dollar-Region gehandelt wird.

Die Bullen haben in den letzten Tagen den Schwung der BTC verstärkt, was als Altmünzen aufblitzende Zeichen der Schwäche
Dies bedeutet, dass der anhaltende Aufwärtstrend möglicherweise das Ergebnis einer „Flucht in Qualität“ ist, da die Investoren vor kleineren Wertmarken fliehen.

Ein Händler weist ausdrücklich auf einige entscheidende Faktoren hin, um zu erkennen, wohin sich der digitale Benchmark-Asset als nächstes entwickeln könnte

Bitcoin Trader ist unabhängig vom Rest des Kryptomarktes höher geklettert. Die immense Stärke, die bei den meisten großen und kleinen Altmünzen zu beobachten war, beginnt zu verblassen, wobei dieses Marktsegment in den letzten Tagen starke Verluste verzeichnete.

Die Fähigkeit von BTC, in dem Maße zu wachsen, wie diese anderen Vermögenswerte an Wert verlieren, deutet auf die Nachfrage nach Qualität und Sicherheit hin, obwohl unklar ist, was die Abwanderung von Altmünzen antreibt.

Es gibt einige Faktoren, die ein Analyst als gute Vorzeichen für die kurzfristigen Aussichten von Bitcoin sieht und die sogar darauf hindeuten, dass Bitcoin in naher Zukunft noch deutlich mehr Aufwärtsdynamik sehen könnte.

BITCOIN ERHOLT SICH IN RICHTUNG 11.000 $, DA ALTCOINS EINEN WEITEREN BLUTIGEN HANDELSTAG ERLEBEN

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird Bitcoin zu seinem derzeitigen Preis von 10.915 USD um etwas mehr als 1 % gehandelt. Dies ist ein bemerkenswerter Anstieg gegenüber den jüngsten Tiefstständen von 10.650 $, die am Ende des gestrigen Einbruchs festgelegt wurden.

Der Aufwärtstrend, den BTC in den letzten Tagen gesehen hat, ist einzigartig, weil er in Abwesenheit einer marktweiten Hausse zustande gekommen ist.

In der Tat haben die meisten großen und kleinen Münzen in letzter Zeit heftige Turbulenzen erlebt, was die Tore für eine vollständige Umkehr der „Altsaison“ der letzten Monate geöffnet hat.

ANALYST: DIESE FAKTOREN DEUTEN DARAUF HIN, DASS DIE BTC EINEN NOCH HÖHEREN DRUCK AUSÜBEN WIRD

Während er über die technischen Aussichten der Kryptowährung sprach, nannte ein Händler drei Hauptgründe, warum dieser jüngste Schritt zur Stärke des digitalen Assets beigetragen hat.

Er sagte, dass sie über ihrer Wolke zerbrochen sei, ihren früheren Widerstand in Unterstützung umgewandelt habe und dass sie ein anhaltendes goldenes Kreuz zwischen ihren 21- und 89-tägigen EMAs sehe.

„Das Aufwachen zu bitcoin: – über der Wolke – über dem früheren Widerstand, jetzt Unterstützung – 21 und 89 ema goldenes Kreuz“, erklärte er.

Diese drei Faktoren könnten dazu beitragen, Bitcoin in naher Zukunft weiter nach oben zu heben. Es bleibt jedoch unklar, ob Altcoins in absehbarer Zeit in der Lage sein werden, die Dynamik von BTC widerzuspiegeln oder nicht.

Any Queries? Ask us a question at +0000000000